Katz_Quarzkomposit_WC2

Alt und Neu mit Quarzkomposit

Bei der Renovierung eines WCs aus den 60er Jahren wurden die historischen, glasierten Wandfliesen erhalten. Lediglich der Boden und die Vorbauwand zur Aufnahme des neuen WCs wurden neu belegt. Hierbei kam ein Kunststein mit hohem Quarzanteil, ein sogenannter Quarzkompositstein, zum Tragen, der sich aufgrund seiner Optik hervorragend in den Stil der 60er einfügt. Aufgrund seines hohen Quarzanteils ist der Kunststein extrem hart, dicht und widerstandsfähig.

So geben Alt und Neu miteinander ein tolles Ergebnis mit dem Charme der 60er Jahre.

Weitere Bilder sehen Sie hier: Wohnen in der Galerie.