Vertieft-erhabene Schrift

Vertieft-erhabene Schrift

Hier sieht man eine gerade in Arbeit befindliche so genannte „vertieft-erhabene Schrift“.

Diese Methode eine Schrift sozusagen als Negativ einzuschlagen ist etwas aus der Mode gekommen, aber immer noch eine schöne Sache. Es ist etwas aufwendiger als eine einfach vertieft geschlagene Schrift herzustellen und dadurch natürlich teurer. Das wiederum entbehrt nicht einer gewissen Ironie, wenn man bedenkt, daß die vertieft-erhabene Schrift vermutlich aus der erhabenen Schrift entstanden ist, bei der die komplette Fläche des Steines runter gearbeitet werden muß, was ja noch viel aufwendiger ist.

Ich bin jedenfalls immer froh, wenn solche „alten“ Techniken nochmal zum Einsatz kommen.